Aktion fehlgeschlagen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es noch einmal.
2017er Scheurebe Q.b.A trocken
Sorten: Scheurebe
Anbaugebiet: Sachsen
Bereich: Bereich Meissen
Bodenart: toniger Lehm, Substrat Löss
Erzeuger: Trauben: Weinbau Angelika Strasser, Vinifizierung: Weinkellerei Tim Strasser Rothes Gut Meissen
Analyse: Säure: 7,0 g/l Restzucker: 5,2 g/l Alökohol: 13,00 % vol.
Lesedatum: 04. Oktober 2017 80° Oechsle
€ 13,00
17,33€/Liter
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
pro Flasche: 0,75
Beschreibung:
Die 2017er Scheurebe wurde wieder bewusst trocken ausgebaut. Somit kommt ihr filigraner Stil und die besondere Finesse zur Geltung. Dies wird schon in der Nase deutlich, die feine Nuancen nach Schwarzer Johannisbeere, Stachelbeere und Holunderblüten hervorbringt. Unterschwellig finden sich aber auch Apfel und Grapefruit wieder. Dies setzt sich auch im Geschmack fort. Zu Beginn verleiht die feine Süße ein vollmundig fruchtiges Mundgefühl, welches nach kurzer Zeit von einer belebenden Säure ergänzt wird. Der gut eingebundene Alkoholgehalt lässt eine anhaltende Fülle verspüren, die im Abgang noch leichte würzig mineralische Nuancen hervorbringt.